U 17 Juniorinnen gewinnen das „Derby“

Spvg. Schonnebeck U-17 Juniorinnen – VFL Sportfreunde 07 U17  6:2

Am heutigen Samstag war der Tabellenzweite Sportfreunde 07 zu Gast am Schetters Busch.
Um den Anschluß an die Spitzengruppe nicht zu verlieren, gab es für die U17 Schwalben nur die Option den Gast aus Rüttenscheid  zu besiegen.
Das Team wurde entsprechend vom Trainerteam Hendricks/Maus nochmal eingeschworen und auch in der Aufstellung ausgerichtet. Mit dem Anpfiff waren die Schwalben hellwach, und konnten mit dem ersten vorgetragenen Angriff in der 2.Spielminute zum 1:0 einnetzen. Endlich mal ein frühes Tor, was dann im Spiel der Schwalben für das nötige Selbstvertrauen sorgte. Aufgrund einer Verletzung und somit frühen Umstellung, waren die Schetters – Mädels  dann noch etwas offensiver ausgerichtet, und  in der ersten  Halbzeit  das spielbestimmende Team. Zwei weitere Treffer sorgten dann  für eine verdiente 3:0 Führung. Danach stellte das Schwalbenteam allerdings das Fußballspielen ein, und plötzlich stand es nur noch 3:2. Nun wiederum spielten die Schwalben dann wieder mit, und konnten noch den 4:2 Halbzeitstand erzielen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit, übernahm die Hendricks – Elf sofort die Initiative, stellte geschickt die Räume zu, und konnte frühe Ballgewinne in eigenes Konterspiel umsetzen. Die logische Konsequenz waren dann vier weiter Treffer zum absolut überzeugenden 6:2 Endstand.