Bams mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten

Am 23.02. trafen unsere Bambinis im ersten Ligaspiel zuhause auf die Kicker der Essener SG 99/06.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Spiel angepfiffen. Die erste Halbzeit gehörte den Gästen, die das Spiel von der ersten Minute an in die Hand nahmen. Unsere Jungschwalben hatten teilweise trotz großem Engagement gegen den Ball Probleme den Ball in ihren Reihen zu halten. Die Kids von der ESG dominierten leider die erste Halbzeit und beendeten diese mit 0:8.
Mit großer Unterstützung der Eltern und Trainern gingen unsere Bambinis in die zweite Hälfte.
Sie machten es sehr gut und es versprach eine andere Hälfte wie die erste zu werden. Es gelangen viele Pässe und man sah auch den ein oder anderen viel versprechenden Spielzug unserer Kids.
Die Jungschwalben vom Schettersbusch belohnten sich in der zweiten Halbzeit für ihre Mühen und gewannen diese letztendlich mit 4:2. Leider reichte jedoch dieses Ergebnis nicht für einen Sieg. Die Partie endete mit 4:10 für die Gäste von der ESG 99/06.
Fazit:
Trotz der Niederlage, die die Kids allesamt gut wegsteckten haben unsere Kicker vom Schettersbusch eine sehr gute Leistung gezeigt, gerade in der zweiten Spielhälfte. Es hat allen Kindern und Eltern sehr gut gefallen wieder bei angenehmeren Temperaturen auf dem Platz stehen zu können.