Englische Woche beschert den U13-Juniorinnen 2 Siege!

Am Samstag ging es auf den roten Teppich zu den Sportfreunden 07.

Der holprige Platz ließ keine schönen Spielzüge zu und man stolperte über den Platz. Nachdem man endlich mit 3:0 in Führung lag stellte die Schwalben das laufen ein und bekamen auch direkt die Rechnung. Die Sportfreunde kamen noch auf 3:2 ran. Am Ende blieb man aber in Front und konnte 3 Punkte mit zum Schetters nehmen.

An diesem empfingen wir dann am Dienstag RWE. Von Beginn an zeigten die Schwalbenmädels wer hier das sagen hat. Das Spiel fand zu 80 % in der Hälfte der Gäste statt und nur die gute Torfrau konnte so manche gute Torchance verhindern. So musste man bis zur 30 Minute warten bis die Schwalben sich mit einem Tor belohnten. Nach der Pause dasselbe Spiel und man erhöhte auf 3:0. Alle Mädels machten ein riesen Spiel. Positionen wurden getauscht und man spürte keinen Einbruch. Die Energieleistung wollen wir dann bitte mitnehmen und gegen die letzten Mannschaften auch auf dem Platz zeigen.

Fazit der Trainer „Viel Spaß gehabt.“