GEMEINSAM ZUM KLASSENERHALT

Als unsere Spielvereinigung in der Saison 2014/2015 den Aufstieg in die Oberliga schaffte, ahnte damals niemand, wie die Erfolgsgeschichte weitergehen würde. Seitdem reiften die Schwalben zu einem der gefürchtetsten Teams der Liga. Im ersten Anlauf gelang ein damals sensationeller fünfter Platz. Dass diese Platzierung in den beiden darauffolgenden Jahren mit der doppelten Vizemeisterschaft und sogar dem knapp verpassten Aufstieg in die Regionalliga West getoppt werden könnte, ahnte damals ebenfalls noch niemand. Eine Euphoriewelle brach über den Schetters Busch herein. Auch in unserer Jugendabteilung hat sich seitdem viel getan. Zwei Teams (U19 & U15) klopfen an die Tür zur Niederrheinliga. Nahezu alle anderen Teams sind ihren Ligen etabliert und spielen gute Rollen.

Zeit also, nicht nur sportlich, sondern auch als Verein gemeinsam für das große Ziel, dem Klassenerhalt in der Oberliga Niederrhein, zu kämpfen. Am Sonntag (26. Mai, 15.00 Uhr) spielen unsere Schwalben Zuhause gegen den bereits als Absteiger feststehenden FSV Duisburg. Die Fakten sind klar: Nur ein Sieg zählt. Dafür braucht es aber auch Unterstützung aus den eigenen Reihen.

Wir, die Jungschwalben, supporten das Team von Trainer Dirk Tönnies am Sonntag und rufen unsere Jugendspieler, Eltern, Großeltern, Trainer und Freunde auf: kleidet Euch am Sonntag in Grün und Weiß, pilgert zum Schetters Busch und pusht unsere Mannschaft zum Klassenerhalt! Gemeinsam zum Ziel, lautet die Devise. Lasst uns unsere Sportanlage in ein grün-weißes Meer tauchen und schreit die Truppe zu drei Punkten. 

An dieser Stelle ein paar motivierende Worte an die 1. Mannschaft:
Glaubt an euch! Wir tun es auch! Gemeinsam schaffen wir es: SCHING, SCHANG, SCHUNG, SPIELVEREINIGUNG!