Minischwalben mit erfolgreichem Spiel

SpVg Schonnebeck Bambinis – BV Altenessen

In einem spannenden Spiel hatten unsere Minischwalben am Ende das Glück auf ihrer Seite.

Am Samstag waren die Bambinis zu Gast bei den Kickern vom BV Altenessen. Die Gastgeber hatten den besseren Start in diese Partie und beherrschten weitestgehend den Verlauf der ersten Halbzeit. Unsere Bambinis hatten zunächst Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Nach knapp 10 Minuten gingen die Kids vom BVA verdient mit 1:0 in Führung. Trotz guter Teamarbeit der Schwalben vom Schetters Busch gelang es den Gastgebern die Führung auf 2:0 auszubauen. Kurz vor der Halbzeit konnten die Jungschwalben noch auf 1:2 verkürzen.
Aber wie schon so oft in dieser Saison zeigten unsere Kids auch heute wieder dass sie eine tolle Mannschaft sind und gemeinsam kämpfen können. Dieser Kampfgeist sollte schon nach wenigen Minuten der zweiten Halbzeit belohnt werden. Die Jungschwalben schossen kurz nach Wiederanpfiff den Ausgleichtreffer und schöpften für jeden anwesenden Fan ersichtlich neuen Mut, das Spiel doch noch drehen zu können. Leider ist man erneut mit 2:3 im Rückstand geraten. Eine Minute vor dem Ende schafften unsere Kids erneut den Ausgleich,so kurz vor Schluss wären alle mit diesem hart umkämpften Unendschieden zufrieden gewesen. Es sollte allerdings noch was passieren. Kurz nach dem Ausgleichs Treffer war das Glück auf der Seite der Jungschwalben vom Schetters Busch. Nach zwei drei guten Spielzügen gelang ihnen nämlich, praktisch mit dem Schlusspfiff der Siegtreffer zum 4:3.
Fazit: Was für ein spannendes Spiel mit dem besseren Ende für Schonnebeck. Das Mitfiebern der Eltern und der tolle Zusammenhalt der Mannschaft hat sich wieder einmal bezahlt gemacht.