Niederrheinliga-Quali ausgelost

Die U19- und U15-Junioren der Spielvereinigung Schonnebeck wissen nun gegen wen es in der Qualifikation zur Niederrheinliga geht. Die A-Junioren, um Trainer Gerd Gotsche, bekommen es mit dem ASV Süchteln (Viersen), dem TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld, sowie der SG Unterrath (Düsseldorf) zu tun. Gespielt wird in insgesamt sechs Gruppen. Der jeweilige Gruppensieger steigt in die Niederrheinliga auf. Die vier besten Gruppenzweiten tragen noch einmal jeweils ein Entscheidungsspiel über den Aufstieg aus.

Die C-Junioren, trainiert von Dirk Tönnies und Patrick Rosenberg, treffen auf den DJK SF Lowick (Bocholt), die SVG Neuss-Weißenberg, sowie dem 1. JFA Düsseldorf. Bei den U15-Junioren steigen aus acht Gruppen die jeweiligen Gruppenersten, sowie Gruppenzweiten auf. Die beiden besten Gruppendritten bekommen in einem weiteren Entscheidungsspiel eine weitere Chance auf den Aufstieg.

Gespielt wird ab dem 15.6. (C-Junioren)/16.6. (A-Junioren). Noch steht der genaue Spielplan nicht fest. Sobald dieser bekannt ist, informieren wir an dieser Stelle.