Punkteteilung der U13-Junioren in Frintrop

DJK Adler Union Frintrop – SpVg Schonnebeck 2:2 

In einem vorgezogenen Punktspiel kamen die Jungschwalben heute Abend bei Adler Union nicht über ein Remis hinaus und ließen im Kampf um die Meisterschaft wertvolle Punkte liegen.
Schonnebeck begann schwungvoll, konnte aber beste Gelegenheiten zur Führung nicht nutzen. Frintrop hatte nur eine Spielidee, lange Bälle hinter die Abwehr und mit schnellen Stürmern agieren.
Leider führte das auch zweimal zum Erfolg. Dabei war die Spielvereinigung die spielerisch bessere Mannschaft, agierte aber zu überhastet und zu ungenau im Passverhalten.
Nach der Pause belohnten sich die Jungs mit einem sehenswerten Angriff zum Anschluss. Frintrop hätte den alten Abstand wieder herstellen können, scheiterte aber vom Punkt.
Danach spielten nur noch die Jungschwalben und drückten Frintrop in die eigene Hälfte. Eine Chance nach der anderen im Minutentakt. Dazu kam noch ein reguläres Tor, welches nicht anerkannt wurde. Doch der Ausgleich fiel erst in der 53. Minute. Der Gastgeber verlegte sich nun komplett aufs verteidigen und kam nur zu gelegentlichen Entlastungsangriffen.
Schonnebeck probierte alles und suchte die Entscheidung. Letztlich blieb es doch beim Unentschieden.

Fazit: Nach unnötigem Rückstand toll zurück gekämpft und mit einer deutlich besseren Chancenverwertung wäre man hier als verdienter Sieger vom Platz gegangen.

Posted in U13