U11 – Niederlage gegen ESG 99/06

SpVg Schonnebeck U11 – Essener SG 99/06 2:6

Gegen die ESG 99/06 gab es für die U11 in diesem Spiel nichts zu holen. Bei sommerlichen Temperaturen fing das Spiel Aussicht der Jungschwalben gut an.Man ließ den Gegner kommen und schaltete bei Ballverlust sofort um, so dass man in der sechsten Minute mit 1:0 in Führung gehen konnte. Die Jungschwalben hielten gut mit verpassten aber wiedermal die Führung auszubauen. So kam es, dass  in der 18. Minute ein Sonntagsschuss der Gäste zum 1:1 führte. Die Jungs vom Schetters Busch ließen die Köpfe nicht hängen und hielten gegen die hart an der Grenze spielenden Gäste dagegen. Schonnebeck machte das Spiel und die ESG die Tore.

So wie in den letzten Spielen, fehlte der letzte Pass oder die Entschlossenheit den Ball hinter die Liene zu drücken, so dass das Endergebnis nach 50 Minuten 2:6 für ESG hieß. Fazit vom Trainerteam Milewski/Rosenberg: „Wenn wir es hinbekommen die Leistungen der Anfangphase über die gesamte Spieldauer auf den Platz zu bringen, wird es schwer sein uns zu schlagen. Leider dauert dieser Prozess länger als erwartet, aber wir nähern uns den Ferien und dann haben wir genug Zeit um unser Spiel zu verbessern“

Posted in U11