U10 – Rabenschwarzer Tag gegen ESC Preußen 02

ESC Preußen 02 – SpVg Schonnebeck U10 11:0

Schlussendlich muss man sagen, dass Preußen auch in der Höhe verdient gewonnen hat.

Die U10 fand von Beginn an nicht ins Spiel und überließ den Schwarz-Weißen das Spiel. Dies nutzte der Gastgeber auch konsequent aus und stellte früh die Weichen auf Sieg. Preußen wirkte immer einen Schritt schneller und eine Idee pfiffiger, so dass das Gefühl aufkam, man liefe sowohl Ball als auch Gegner nur hinterher. Man kann festhalten, dass der ESC Preußen in dieser Partie einfach die Lücken und Fehler genutzt hat um auch in dieser Höhe völlig verdient als Sieger vom Platz zu gehen. „Ärgerlich war letztlich, dass die Tore durch längst abgestellte Fehler resultiert sind und man den Gegner sprichwörtlich zum Tore schießen eingeladen hat.“, so das Trainerteam.

Posted in U10