U11 – 9:4-Sieg gegen Adler Union Frintrop

SpVg Schonnebeck U11 – DJK Adler Union Frintrop 9:4

Erstes Heimspiel der Saison und gleichzeitig der erste Saisonsieg für die U11.
Nach der Niederlage letztens Samstag gegen den ETB wollten die Jungs die ersten drei Punkte gg DJK Adler Union Frintrop einfahren.

Von Beginn an der Partie waren die Jungschwalben klar am Drücker. Einige gut herausgespielte Chancen wurden leider nicht genutzt. So kam es wie es kommen musste und Adler ging nach einer Ecke mit 1:0 in Führung.
Aber wer gedacht hat die Jungs würden den Kopf hängen lassen, lag komplett falsch. Nach sehr guten 10-15 Minuten stand es 4:1 für Schonnebeck und das völlig verdient. So ging es auch in die Pause.

Nach der Pause taten sich die Schwalbenträger schwer und ließen Adler in die Partie kommen.Nach kurzen Zwischenständen von 4:2 und 5:3 machten die Schonnebecker den Deckel drauf. So dass das Spiel mit dem Endergebnis vom 9:4 ausging.
Fazit vom Trainer Team Millewski/Rosenberg: „Eine wieder einmal erfolgreiche Woche liegt hinter uns. Viele Spieler sind in ihrer Entwicklung weiter nach vorne gekommen. Schön das man eine Entwicklung sieht“.

Nächsten Sonntag geht es weiter gegen Holsterhausen wir hoffen auf 3 Punkte

Posted in U11