U11 – Auswärts läuft es noch nicht rund

DJK TuS Holsterhausen – SpVg Schonnebeck U11 4:3

Auswärts läuft es noch nicht rund. E1 verliert mit 3:4 in Holsterhausen.

In der ersten Hälfte war der Respekt vor den Gegenspielern viel zu groß. Viele Situationen wurden nicht zielstrebig zu Ende gespielt. Der direkte Weg zum Ball wurde nicht gesucht und so fehlten am Ende die wichtigen Zentimeter. Zur Halbzeit ging es dann verdient mit 1:3 in die Pause.
Die zweite Hälfte lief dann besser. Mit zunehmender Spieldauer wurde die Angst abgelegt und unsere Jungschwalben konnten sich das ein oder andere mal sehenswert in Szene setzen. So wurde der Rückstand auch schnell egalisiert. Weitere Möglichkeiten um in Führung zu gehen ließen unsere jungs aber leider liegen. Ein 3:3 wäre am Ende gerecht gewesen. Doch kurz vor Ende musste der Schonnebecker Schlussmann den Ball nochmal aus dem Netz holen. Ein letztes Anlaufen brachte dann leider nichts mehr ein und man musste mit 3:4 die Rückreise antreten.

Fazit vom Trainerteam: „In der Aufwärmphase fehlte die Konzentration. In der ersten Halbzeit waren die Gegenspieler und der Respekt zu groß. In Halbzeit zwei war der Glaube an die eigenen Stärken wieder vorhanden. Mit einem Punkt hätten wir leben können.“

Posted in U11