U11-Juniorinnen mit unglücklicher Niederlage

SF Niederwenigern – SpVg Schonnebeck U11-Juniorinnen 2:1

Die jüngsten Mädchen der Spielvereinigung mussten mit nur einer Auswechselspielerin am Morgen bei frischen Temperaturen bei den Mädchen der Sportfreunde Niederwenigern antreten.
Beim ersten Aufeinandertreffen noch ohne Chancen, gelang ihnen diesmal ein Spiel auf Augenhöhe. Es konnte sogar der erste Treffer der Schwalbenmädels in einem Punktspiel bejubelt werden. Leider ging die Partie aufgrund eines Sonntagsschusses der Mädels aus Hattingen trotzdem verloren.
Trainer und Eltern waren aufgrund der spielerischen und kämpferischen Verbesserungen der Mannschaft begeistert und sind überzeugt, bald klappt es auch mit dem ersten Sieg. Nächste Woche beim Heimspiel gegen Niederbonsfeld ist die nächste Möglichkeit dazu.