U12 – Drei wichtige Punkte aus Leithe mitgebracht

SV Leithe 19/65 – SpVg Schonnebeck U12 1:4

Am 9. Spieltag mussten unsere Jungschwalben bei unserem Ortsnachbarn in Kray-Leithe antreten. Nach der letzten Niederlage war mitunter Wiedergutmachung angesagt.
Somit gaben diesmal die Trainer die Parole …“Tempo, Tricks und tolle Tore“aus.
Ungeachtet der stellenweise deutlichen körperlichen Überlegenheit der Gegner, trumpften diesmal unsere Jungs mit einer gehörigen Portion Einsatz und Engagement auf.

Und somit ergab sich bereits in der 3. Minute eine dicke Torchance, die aber wieder einmal nicht genutzt werden konnte. Auch wenn der Jungs aus Leithe gekonnt Ihre körperlichen Stärken gezielt und zunehmende immer mehr eingesetzten, ließen sich die Schwalbenträger durch eine gefällige Spielweise nicht davon bringen, das Spiel mehr und mehr an sich zu reißen. Und somit kam es zu einem schönen Pass (17. Minute) auf unsere Offensive, die dann den Ball endlich einnetzte, das verdiente 1:0. Schonnebeck bestimmte eindeutig das Geschehen und lies Leithe wenige Chancen zu und störte immer wieder gekonnt den Spielaufbau von Leithe. Die Schwalben belohnten sich mit dem 2:0 (18. Min.) und dem 3:0 (21. Min.). Mit 3:0 ging es dann auch verdient in die Halbzeit.

Mit einer größeren Rotation aus der Pause kommend, machten die Schwalbenträger da weiter, wo sie vorher aufgehört hatten. Mit einem schönen Lattenschuss in der 37. Minute und dem 4:0 in der 40. Minute schien sich eine Vorentscheidung abzuzeichnen. Der Gastgeber steckte aber nicht auf und kam über einen der wenigen Angriffe überraschend in der 42. Minute zum Anschlusstreffer. Leithe witterte plötzlich seine Chance und drehte auf. Durch das nun aufkommende schwächelnde Umschaltspiel der Jungschwalben bekam der Gastgeber unnötig Rückenwind, gekrönt mit einem Strafstoß in der 46. Minute. Mit einer Glanzparade von unserem Torwart, konnten aber gänzlich die Bemühungen von dem Gastgeber zerschlagen werden.

Am Ende gingen die Schonnebecker verdient als Sieger vom Platz. Mit diesen wichtigen drei Punkten konnten sich die Jungs den 5. Tabellenplatz und somit den Anschluss an die Tabellenspitze sichern.

Mit einem Sieg und einer geschlossenen Mannschaftsleistung im Rücken, wird nächsten Samstag der Tabellenführer am Schettersbusch empfangen.

Posted in U12