U12-Junioren feiern Kantersieg gegen Sportfreunde 07

SpVg Schonnebeck U12-Junioren – VfL Sportfreunde Essen 07 13:0

Am vergangenen Samstag traten unsere Schwalbenträger gegen die Jungs vom VFL Sportfreunde 07 an. Aus Sicht der Tabelle war die Ausgangssituation somit auch gleichzeitig die Aufgabenstellung. Tabellenplatz halten und 3 Punkte einfahren. Der Gastgeber als Tabellenvorletzter gegen die Schwalbenträger auf Platz vier erschien auf dem Papier als eine durchaus lösbare Aufgabe.
Trotz anfänglichen leichten Anlaufproblemen, was sicherlich mit unter auch auf den gut gewässerten Aschenplatz zurück zu führen war, machten unsere Jungs das, was sie sollten. Ball halten, Ball laufen lassen, Spiel in die Breite und letztendlich aus dem Spiel heraus die nötigen Chancen erarbeiten. Und somit war es nur eine Frage der Zeit, dass unsere Schwalbenträger nach 2-3 vergebenen Chancen, das 1:0 in der 10 Minute erzielten.Der Knoten schien geplatzt zu sein. Die Jungs machten ihr Spiel und ließen dem Gastgeber nur wenig Spielraum übrig. Nach weiteren 15 Minuten stand es dann bereits 5:0. Bei einem Spielstand von 8:0 ging es dann verdient die Pause.

Nach der Pause starteten die Schwalben weiter durch. Mit der Devise, weniger Ballverliebt und mehr Spielaufbau, konnte 5 Minuten nach Anpfiff das 9:0 erzielt werden. Die Jungs der Sportfreunde steckten nicht auf und gaben alles um gegen halten zu können. Allerdings nur mit mäßigen bzw. mit ausbleibenden Erfolg. Die Tore der Schwalben erfolgten quasi im 5 Minuten Rhythmus. Der Endstand von 13:0 ging somit völlig in Ordnung und war am Ende verdient.

Respekt nochmal an die Jungs des VFL Sportfreunde 07 und beide Daumen hoch für die Schwalbenträger.

Posted in U12