U13-Junioren kehren mit 3 Punkten von der Margarethenhöhe zurück

TuSEM Essen – SpVg Schonnebeck U13 0:3

Die D1-Junioren haben das Auswärtsspiel bei TuSEM Essen gewonnen.
Blitzstart für die Schwalbenträger. Bereits mit dem ersten Angriff gelang den Jungschwalben in der ersten Minute der Begegnung die Führung. TUSEM hatte wenig entgegenzusetzen und musste in der 5. Minute das 0:2 hinnehmen. Alles schien auf einen eindeutigen Spielverlauf hinzudeuten. Schonnebeck bestimmte das Spiel, agierte allerdings viel zu hektisch und unkonzentriert. TUSEM verteidigte mit allen Spielern und verhinderte immer wieder einen höheren Rückstand. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts an den Spielanteilen. TUSEM spielte im Rahmen seiner Möglichkeiten, bei den Schwalben versuchte jeder die Entscheidung herbeizuführen. Diese fiel dann in der 47.Minute nach einem sauber vorgetragenen Spielzug über die linke Angriffsseite.
Dabei war das Zusammenspiel so, wie sich das Trainerteam vorstellt. Zügig und passsicher mit konsequentem Abschluss.
Fazit: Spielerisch wurde heute einiges liegen gelassen und somit auch ein höheres Ergebnis, welches mehr als verdient gewesen wäre.

Posted in U13