U13-Juniorinnen – 3 Punkte vom Wasserturm entführt

DJK Adler Union Frintrop – SpVg Schonnebeck U13-Juniorinnen 0:3

Schon früh am Morgen ging es zu Adler Union. Nachdem man sich mit dem roten Rasen angefreundet hatte, legten die Jungschwalbenmädels los.

Kaum war der Gegner in der Schonnebecker Hälfte, ging es auch schon wieder mit dem Ball zum Adlertor. Mehrere Großchancen wurden leider vergeben. Bis in der 20. Minute das erlösende Tor fiel. Mit einer 1:0 Führung ging man in die Pause.

Die 2. Hälfte wurde erst einmal von Adler bestimmt. Doch auch die Sturm und Drangzeit überstand man und setzte nun wieder zum kontern an. In der 40 Minute waren es dann wieder die Mädels vom Schetters Busch, die die Arme in die Luft streckten. 2:0 und es ging nun hin und her. Die Abwehr stand felsenfest und der Angriff lief und lief und lief. Das wurde dann auch kurz vor Ende noch einmal mit dem 3:0 belohnt.

Nachdem Abpfiff war die Freunde bei Spielerinnen und Anhang riesengroß. Auch die Trainer bekamen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.