U13-Juniorinnen mit Heimsieg am letzten Hinrundenspieltag

Spvg. Schonnebeck U13-Juniorinnen vs Werden Heidhausen U13- Juniorinnen  4:2

Nach der Pokalhalbfinalschlappe am letzten Mittwoch mussten sich die Jungschwalben in ihrem letzten Meisterschaftsspiel der Hinrunde gegen die U13 aus Werden stellen. Die aktuell 3.Platzierten aus Werden begannen sehr forsch und gingen schnell 0:2 in Führung.Die Köpfe hingen runter und keiner wusste was auf einmal los war.Taktisch und läuferisch stimmte gar nichts.Der Trainer stellte um auf totale Offensive, und dies schien zu fruchten. Denn jetzt erspielten sich die Mädels ein Chancenplus von 15:2 Torschüsse in Halbzeit 1.
Die 2.te Halbzeit begann da,wo die erste aufgehört hatte. Es spielte sich alles in der Hälfte der Werdener Mädchen ab,die sich kaum befreien konnten. Die sehr gut aufgelegte Torfrau des Gegners hatte heute ihren besten Tag erwischt und vereitelte eine Großchance nach der anderen. Aber alles konnte Sie auch nicht halten, denn unsere Stürmerin netzte ziemlich trocken zum 1:2 ein. Der Bann war nun gebrochen. Eine Minute klingelte es schon zum 2:2, und die Schwalben ließen nicht locker und erhöhten auf 3:2 und 4:2.  Die U13 steht aktuell auf Platz eins mit einem Spiel mehr als die restlichen Mannschaften! Jetzt gilt es die Vorbereitung aufzunehmen,denn die Hallenturniere stehen auf dem Programm in den nächsten Wochen