U13 – Knapper Sieg gegen SV Leithe

SpVg Schonnebeck – SV Leithe 4:3

Im ersten Pflichtspiel des Jahres konnten die Jungschwalben einen knappen 4:3-
Sieg bejubeln. Vor allem in der ersten Hälfte waren die Grün-Weißen klar überlegen.
Die Vorteile konnten die jungen Schonnebecker in der 18. und 22. Minute in zwei
Treffer umwandeln. Der SV Leithe war nur durch Standardsituationen gefährlich und
erzielte auch so den Anschlusstreffer. Doch die Gäste konnten nur drei Minuten
später den alten Abstand wiederherstellen.

Nach der Pause drehten die Schonebecker weiter auf und bauten ihre Führung auf
ein komfortables 4:1 aus. Danach kam aber Leithe zu Chancen nach einer Ecke
erzielten die Hausherren das 2:4, anschließend gab es einen unberechtigten
Elfmeter. Ein Schonnebecker Verteidiger grätschte außerhalb des Strafraums den
Ball weg, der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt und Leithe erzielte das 3:4.
Danach wurden die Schwalbenträger nervöser und retteten den knappen Abstand ins
Ziel.

Posted in U13