U13 mit klarem Sieg am Rhein-Herne-Kanal

FC Karnap 07/27 – SpVg Schonnebeck 0:7 

Mit einem klaren Sieg wurde der Gastgeber vom eigenen Platz gefegt. Vor allem in der ersten Halbzeit wusste die Spielvereinigung spielerisch zu gefallen. Karnap begann motiviert und hatte auch die erste Tormöglichkeit. Die Jungschwalben agierten konzentriert und netzten nach fünf Minuten gleich doppelt ein. Schonnebeck nutzte weiter den Platz über die Flügel, kombinierte sicher und belohnte sich in der 10. Minute mit dem 3:0.
Karnap kam überhaupt nicht zur Entfaltung, was auch daran lag, dass konsequent nach hinten gearbeitet wurde. Vorne wurden die Chancen genutzt und zur Halbzeit war das Spiel natürlich entschieden.
Nach der Pause verflachte die Partie, da das Trainergespann alle Wechselmöglichkeiten nutzte und der Spielfluss etwas verloren ging. Karnap kam noch zu einigen guten Möglichkeiten, jedoch ohne Erfolg.
Schonnebeck legte in der 50. Minute nochmal nach, was dann auch der Endstand war.

Fazit: Ein zu jeder Zeit ungefährdeter Sieg, sicher verteidigt, gut zusammen gespielt und Tore erzielt.
Weiter geht es mit der Woche der Wahrheit, bereits am Montag bei Adler Union Frintrop und am Samstag gegen SGS Schönebeck am heimischen Schetters Busch.

Posted in U13