U13 Schwalbenmädels verlieren das Derby gegen Kray

Spvg. Schonnebeck U13-Juniorinnen – FC Kray U13  1:5

Nach längere Pause mal wieder ein Meisterschaftsspiel gegen den Stadtnachbarn aus Kray.

Direkt beim Anpfiff gingen die Krayer mit vollem Körpereinsatz in die Partie. Die Schwalbenmädels hatten Mühe sich dagegen zu stellen. Doch waren es 2 Standard, die die Krayer in Front brachten. Flach gespielte Ecken wurden direkt flach aufs Tor gebracht und so stand es nach 30 Minuten 2:0. In der Pause wurden die Wunden geleckt und dran erinnert, dass man hier mit dem Körper spielen muss. Der Kampf wurde teils angenommen, aber durch eigene Fehler brachte man Kray noch weiter in Front. Unsere Torchancen wurden zu oft leichtfertig vergeben, oder die Gästetorfrau war zur Stelle. In der 50 Minuten kamen wir dann zu unserem Ehrentreffer und mussten uns am Ende mit 5:1 geschlagen geben. Die Köpfe der Mädels hingen tief und der Frust war groß. So viel „Körpereinsatz“ ist man einfach nicht gewohnt!