U15-Juniorinnen – deutliche Niederlage im Löwental

SG Werden-Heidhausen – SpVg Schonnebeck U15-Juniorinnen 7:1

Ohne ihren Trainer Mikel Manzke und zur ungewohnt frühen Anstoßzeit konnten die U15-Juniorinnen nicht an ihre gute Leistung der Vorwoche anknüpfen.

In der ersten Halbzeit wurde noch gut dagegenhalten und aus einem schönen Spielzug heraus fiel sogar das 1:0 für die Spielvereinigung. Leider musste die Mannschaft noch vor der Pause das 1:2 hinnehmen. Dies führte zu den schon berüchtigten ersten 10 Minuten nach Wiederanpfiff, in denen sich die Mannschaft ihr Spiel kaputtmacht. So auch diesmal: es fehlte die Geduld, Positionen wurden nicht besetzt, Räume öffneten sich für den Gegner und folgerichtig fielen die Gegentore. Gegen Ende des Spiels zerbrach das Spiel auch durch verletzungsbedingte Auswechslungen. Eine glänzend aufgelegte Torhüterin verhinderte gar eine noch höhere Niederlage.