U15-Juniorinnen erneut mit torlosem Remis

SpVg Schonnebeck U15-Juniorinnen – TV Voerde 0:0

Zum Start der englischen Wochen bei den U15-Juniorinnen, empfing man den Gast aus Voerde. In einem Spiel auf Augenhöhe konnte sich keine der Mannschaften durchsetzen und mit einem torlosen Unentschieden. Beide Teams konnten sich im Laufe der Partie viele Chancen erarbeiten, Torchancen kreieren und erzwingen, beide trafen den Pfosten und dennoch wollte kein Tor fallen. „Beide Mannschaften haben sich neutralisiert“, resümierte auch Trainer Mikel Manzke nach dem Spiel und fuhr fort: „Wir haben aber wieder viele Ansätze und Spielzüge gesehen, die wir im Training einstudiert haben und jetzt langsam auf den Platz geliefert werden, dass uns für die nächsten Spiele in den schweren Wochen hoffen lassen.“ Jetzt muss am Mittwoch gegen den FC Saloniki nachgelegt und der nächste Dreier an den Schetters Busch geholt werden.