U15-Juniorinnen überraschen Kreisleistungsklasse-Team

VfL Sportfreunde Essen 07 – SpVg Schonnebeck U15-Juniorinnen 1:2

Am ungewohnten Sonntagmorgen traten die Mädels vom Schetters Busch gegen die höherklassigen Sportfreunde 07 an und konnten trotz ungeliebter Asche den Gegner überzeugend mit 1:2 schlagen.

Das Trainergespann Manzke/Höhne/Tiedtke wollte im letzten Test vor der Meisterschaft noch einmal auf einigen Positionen experimentieren und der Erfolg gab ihnen Recht. Die Jungschwalben-Mädels beherrschten Spiel und Gegner. Frühes Pressing und schön herausgespielte Angriffe brachten die Gastgeber aus Rüttenscheid immer wieder in Verlegenheit. Auch das Zusammenspiel der verschiedenen Mannschaftsteile klappte erstaunlich gut und viele Angriffe konnten mit vereinten Kräften meist entschärft werden. Ein Sonntagsschuss aus 25 Metern knackte aber dennoch in der 20. Minute das hintere Bollwerk und die Schwalben mussten einem Rückstand hinter laufen. Trotz vieler Wechsel brach das Spiel der Schonnebeckerinnen nie ab und sorgte sogar für immer frischen Wind, so dass es dem Gegner nur schwer gelang sich auf die Angriffe einzustellen. Nach dem der komplette Sturm nach 20 Minuten getauscht wurde erzielten die U15-Mädels dann zwei schön herausgespielte Tore.

Und so ging man gut gelaunt in die zweite Hälfte. Dort hatten die Sportfreunde den besseren Start und konnten sich immer wieder nach vorne durchsetzen. Wenn die Angriffe nicht durch die gute Abwehrleistung entschärft wurden, konnte die aus der U13 ausgeliehene Torhüterin den Ball sicher halten. Trotz weiterer guter Torchancen auf beiden Seiten blieb es beim Endstand von 1:2 für die Jungschwalben. „Ich bin mächtig stolz auf die Mädels“, sagte Trainer Mikel Manzke nach dem Spiel und ergänzte: „Wir hatten trotz der hohen Rotation nie eine Unterbrechung des Spielflusses und auch die Kommunikation auf dem Platz war genauso präsent wie die Mädels am frühen Sonntagmorgen“

So startet dann das U15-Juniorinnen-Team hoffnungsvoll in die neue Saison, wenn am kommenden Samstag SuS Niederbonsfeld II. zu Gast am Schetters Busch ist. Anstoß ist um 14.00 Uhr.