U15 verliert auch gegen Rödinghausen

„Die ersten 20 Minuten haben wir richtig guten Regional-Liga Fußball gezeigt, waren bissiger und klar die bessere Mannschaft“, resümierte Trainer Dennis Abrosimov. Doch mit dem ersten Schuß aufs Tor ging der Gast aus Rödinghausen in Führung. „Danach – spätestens nach dem 0:2 hat sich mein Team aufgegeben“, so der Chefcoach der Jungschwalben. Das ist dann zu wenig, und die 0:5 Niederlage geht dann auch in Ordnung. In den kommenden Spielen wollen wir uns endlich mal belohnen, aber dazu muß jeder aus dem Team nochmal ein paar Prozent zulegen.

Posted in U15