U16-Juniorinnen – Hinrunde mit Sieg abgeschlossen

SpVg Schonnebeck U16-Juniorinnen – VfL Sportfreunde 07 5:0

Bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen stand die Aufstiegsfeier der U16-Juniorinnen an. Doch zuvor galt es die Pflichtaufgabe gegen VfL Sportfreunde 07 aus Rüttenscheid zu erfüllen.

Von Beginn an bestätigten die Mädels den treuen Fans und Eltern, aber vor allem ihren Trainern, dass sie auch im letzten Kreisligaspiel ebenfalls noch mal als Sieger vom Platz gehen wollten.

Die Grün-Weißen bestimmten die Partie von der ersten Minute an und ließen Ball und Gegner gekonnt laufen.

Vor allem der Spielaufbau aus der Abwehr heraus, über die Doppelsechs und der zentralen Offensiven mit einem folgenden Schnittstellenball über die schnellen Außen, welche gekonnt auf die Stürmerin legten, ließen Trainerherzen höher schlagen.

Und dennoch waren es zwei Distanzschüsse, die die Gastgeberinnen in Front brachten. Kurz vor der Pause erhöhte das Team sogar noch auf 3:0.

Nach der Halbzeit wurden Positionen getauscht und diverse Auswechslungen vorgenommen, so dass alle Spielerinnen auf ihre Einsatzzeiten kamen.

Auch dies tat dem Spiel der Jungschwalben keinen Abbruch und man erhöhte schließlich mit zwei weiteren Treffern auf den 5:0 Endstand.

Nächsten Samstag darf das Team dann einmal einen freien Spieltag genießen, ehe es in die Testspielphase als Vorbereitung auf die Rückrunde in der Leistungsklasse geht.