U17-Juniorinnen beim 13. Grenzland-Turnier in Bocholtz(NL)

Vom 08.06.-10.06 2018 fuhren die Jungschwalben zum Abschluss nach Holland.
Nach 3 Spielen in der Vorrunde gegen Damen und U19 Mannschaften könnte man sich mit einer Niederlage und 2 Unentschieden für die Europa League am Sonntag qualifizieren.
Der Einzug in die Finalrunde als Gruppendritter wurde dann inklusive dem Saisonabschluss offensichtlich zu hart gefeiert und die Rache folgte am Sonntag. Erneut gegen 3 Damenmannschaften müsste man sich mit 0:3, 0:2 und gegen den späteren Turnierzweiten mit 0:4 geschlagen geben. Am Ende blieb dann Platz 24 von 40 teilnehmenden Teams. Unter dem Strich aber ein sehr schöner Saisonabschluß mit vielen bleibenden Erinnerungen. Bereits jetzt freuen sich alle Teilnehmer auf das 14. Grenzland-Turnier im nächsten Jahr.