U17-Juniorinnen – Leistung der Vorwoche leider nicht bestätigt

SpVg Schonnebeck U17-Juniorinnen – Eintracht Duisburg 1:5

Es sollten 3 Punkte werden, um die anständige Leistung der Vorwoche zu bestätigen. Doch am Ende gingen die Gäste als Sieger vom Platz.

In der Anfangsphase begegneten sich die Teams auf Augenhöhe, doch ein Elfmeter brachte die Duisburgerinnen in Führung. Wiederum ein Elfmeter brachte auf der Gegenseite den verdienten Ausgleich für die Jungschwalben.  Doch  das Tor tat den Schonnebeckerinnen nicht so gut, wie erhofft. Duisburg gewann die Spielkontrolle und gelang folgerichtig noch vor der Pause der Führungstreffer.

Nach der Halbzeitpause ging es aus Schwalbensicht leider so weiter. Die Gäste zwangen den Jungschwalben ihr Spiel auf und hatten die entscheidenderen und effektiveren Szenen, so dass die drei Punkte am Ende völlig verdient nach Duisburg gehen.

Ein herber Dämpfer für die U17-Juniorinnen, zumal der Gegner sämtliche Tugenden des Schonnebecker Teams für sich beanspruchte. Pressing, Laufbereitschaft, Zweikampfverhalten sprachen dann doch ein deutliche Sprache zugunsten der Gäste.