U17 Juniorinnen mit Remis am Niederrhein

U17 Juniorinnen – DJK Barlo 2:2

Heute mussten die U17 Schwalben obwohl als 11er Team gemeldet
unverständlicherweise heute gegen ein 7er Team in der Meisterschaft ran.
Schon früh im Spielverlauf wurde deutlich, das die Schonnebecker
Mädchen auf dem Kleinfeld nicht gut zurecht kamen.
Die Offensive der Schwalben fand nicht statt, und der Gastgeber ging somit folgerichtig mit 1:0 in Führung.
Wie so oft in den letzten Spielen mussten die Mädels  wieder einem Rückstand hinterherlaufen.Nach einem sehenswerten Freistoß konnte in der 25. Minute einem  der Ausgleich erzielt werden.
Kurz vor der Halbzeit gelang  der DJK Barlo nach einer feinen Einzelleistung das 2:1. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte bot sich das gleiche Spiel.Bei den Schonnebeckerinnen lief nichts zusammen. Der Gastgeber kam mit dem Kleinfeld viel besser zurecht, und setzte unsere Mädels unter Druck. Doch die Defensivabteilung machte Ihre Aufgabe sehr gut, und mit dem Mut des Tüchtigen erzielten die Schwalbenmädels kurz vor Ende der Partie den 2:2 Ausgleich.