U19 – Kantersieg am Hinsbecker Berg

SG Kupferdreh-Byfang – SpVg Schonnebeck U19 0:6 

Am vergangenen Sonntag reiste das U19-Team nach Kupferdreh.

Über deren Spielverhalten und schnelle Sturmspitze hatte sich das Trainergespann Ewers-ter Haar/Rosenberg zuvor gut informiert, so dass die Innenverteidiger gewappnet waren und dies auch durch gutes Stellungsspiel abgeklärt umsetzten.
In den vorher besprochenen Zonen wollte man den Ball gewinnen und mit schnellem Umschaltverhalten sich Chancen herausgespielen, was auch hervorragend funktionierte.
Bereits in der 14. Minute traf Hussein zum 0:1 für die Gäste aus Schonnebeck.
Nicht abweichend von der taktischen Ausrichtung wurde der Gegner weiterhin stark unter Druck gesetzt.
Dem schnellen Verhalten unserer Sturmspitzen und einem entschlossenen Jannis verdanken die Grün-Weißen das 0:2 in der 27. Minute, 0:3 in Minute 29 sowie 0:4 in Minute 51.

Nennenswerte Chancen des Gegners gab es aufgrund der starken Abwehrleistung nicht.

Nach längerem krankheitsbedingtem Ausfall traf Joel auch gleich 2 Mal zum völlig verdienten 0:6 in der 68/90. Minute.

Nun gilt es, die kommende Woche hart zu arbeiten, damit am nächsten Sonntag gegen den Vogelheimer SV 3 Punkte gesichert werden können und damit auch die Tabellenspitze wieder in Sichtweite ist.

Posted in U19