U8 – „Auswärtsfluch“ besiegt

ESC Rellinghausen 06 – SpVg Schonnebeck U8 2:4

Die U8 der Spielvereinigung hat ihren kleinen „Auswärtsfluch“ und den ESC Rellinghausen besiegt.

Beim Gastspiel am Krausen Bäumchen setzten die Jungschwalben wieder einmal das gelernte um. So war auch in dieser Partie ein weiterer Schritt in der Entwicklung zu sehen. Obwohl die Schonnebecker ohne ihren beruflich verhinderten Trainer auskommen mussten, war man sowohl mit dem Ergebnis, als auch mit der Art und Weise auf Seiten der Schetters Busch-Kicker sehr zufrieden.

Zunächst ging die SVS mit 1:0 in Führung, musste dann aber noch vor der Pause einen 1:2-Rückstand hinnehmen. Nach der Pause besann sich die Mannschaft wieder auf ihre Stärken und das gelernte aus den Vorwochen und drehte die Partie. Wenige Minuten vor dem Ende der Partie machten die Jungschwalben den Deckel drauf und fuhren mit breitem Lächeln zurück nach Schonnebeck.

„Vielleicht sollte ich bei Auswärtsspielen öfter mal fern bleiben.“, feixte der Trainer und ergänzte „Diese Truppe macht einfach Spaß. Die Kinder verstehen immer mehr, was man ihnen beibringen möchte. Das haben sie in den letzten Wochen gezeigt. Doch auch Rückschläge kalkulieren wir natürlich immer wieder mit ein.“

Posted in U8