U8 – Derbysieg gegen FC Stoppenberg

SpVg Schonnebeck U8 – FC Stoppenberg 6:1

„Derbysieger! Derbysieger!“ hallte es am Samstag über den Schetters Busch. Zuvor gewannen die U8 gegen die Nachbarn vom Hallo.

Von der ersten Sekunde an spielte nur die Spielvereinigung. Man wollte zeigen, dass man deutlich stärker ist, als es die 1:7-Niederlage im Hinspiel zeigte. Und so spielte man sich Angriff um Angriff vor das Stoppenberger Tor und kam durch schöne Spielzüge zu gefährlichen Chancen, die auch in großen Teilen konsequent genutzt wurden. So ging man mit einem komfortablen 4:0 in die Halbzeit. Man merkte dem Team an, dass es noch lange nicht genug hatte, und so startete auch die zweite Halbzeit mit Einbahnstraßenfußball. Die Gäste ließ man nur sehr selten vor das eigene Tor zu Chancen kommen. Schlussendlich gewinnen die U8 auch in der Höhe verdient gegen den FCS.

Sichtlich zufrieden zeigte sich der Trainer der Jungschwalben: „Vor einigen Monaten haben wir noch mit 1:7 das Nachsehen gehabt. Heute haben wir gezeigt, dass sich unsere akribische Arbeit bezahlt macht und das wir auf dem richtigen Weg sind. Die Kids haben sich ihren Jubelsturm am heimischen Schetters Busch redlich verdient!“

Posted in U8