U8 – Remis zum Jahresabschluss

DJK TuS Holsterhausen – SpVg Schonnebeck 4:4

Mit einem torreichen Unentschieden verabschiedet sich die U8 aus dem Jahr 2017. Im Schatten des Uni-Klinikums spielten die Jungschwalben offensiven Fußball.

Spielerisch gab es während der Partie nichts zu mäkeln. Einzig die Tatsache, dass drei Bogenlampen und ein abgefälschter Schuss den Gastgebern vier Tore bescherten, ließ dem ein oder anderen Beobachter auf Schonnebecker Seite an den Rand von Grauhaarwachstum treten. Allerdings ist man bei der Spielvereinigung mehr als zufrieden mit der gezeigten Leistung. „Vom ersten Spiel in der Vorbereitung gegen die SG Kupferdreh-Byfang bis zum letzten Spiel bei TuS Holsterhausen, sieht man deutliche Fortschritte bei den Kindern und das macht mich als Trainer sehr stolz!“, so Carsten Sterna, Trainer der U8.

Für die U8 geht es am 13. Januar 2018 mit einem Turnier bei YEG Hassel in Gelsenkirchen weiter.

Posted in U8