U8 – Überzeugender Auftritt gegen Karnap

SpVg Schonnebeck U8 – FC Karnap 6:2

Dank einer sehr starken zweiten Halbzeit gewinnt die U8 gegen den FC Karnap. Die U8-Jungschwalben haben das Spiel gegen das Team aus Essens nördlichstem Stadtteil mit 6:2 gewonnen. In der ersten Halbzeit ließen die Schonnebecker keinen einzigen Torschuss auf das eigene Tor zu. Auf der anderen Seite deckten sie den gegnerischen Torwart mit nahezu unzähligen Schüssen ein. Einziges Manko: Zur Pause stand es lediglich 1:0.

Nach dem Seitenwechsel hatten die Jungschwalben ihre Füße kalibriert und trafen nun das Tor. Am Ende gewinnen die Schonnebecker auch in der Höhe verdient mit 6:2.

„Wenn man als Trainer etwas negatives über das Spiel sagen kann, dann vielleicht, dass ich als Trainer beim Stand von 4:0 zu schnell und zu viel gewechselt habe. Das hat dem Team den Spielfluss genommen. Das Karnap dann nochmal auf 4:2 herankommt, war fast schon logische Konsequenz. Schlussendlich hatten wir dann aber doch die richtige Antwort zum richtigen Zeitpunkt.“, fasste Coach Carsten Sterna selbstkritisch zusammen und ergänzte: „Wenn man das Hinspiel, bei dem beide Teams gleichwertig waren, mit dem heutigen vergleicht, kann man schon sagen, dass unser Team in den letzten Monaten viele Schritte vorwärts gemacht hat.“

Posted in U8