U8 – Zuhause eine Macht

SpVg Schonnebeck U8 – Vogelheimer SV 5:3

Zuhause sind die U8-Jungschwalben eine Macht. Am heimischen Schetters Busch gelang es auch dem Vogelheimer SV nicht als Sieger vom Platz zu gehen.Trotz des regnerischen Wetters und dem damit schwierigen Umstand, dass der Ball sehr rutschig ist, spielten die Schonnebecker überaus ansehnlichen Fußball. Einen Tag zuvor lernte man im Training noch das Hinterlaufen. Besonders den Trainer freute es sehr, dass eben solche Spielsituationen und Laufwege zu insgesamt 3 von 5 Toren führten: „Wahnsinn! Keine 24 Stunden zuvor haben wir es einfach mal ausprobiert und die Kinder haben es gleich im Spiel mehr als nur hervorragend umgesetzt.“

Dass in dieser Altersklasse nicht immer alles zu 100% läuft, zeigen die Gegentore. Denn bei ungenauem Zuspiel in zuvor erwähnten Szenen kann man auch mal in einen Konter rennen. „Kein Problem.“, meint der Trainer und ergänzt, „Das kalkuliert man als Ausbildungstrainer schon ein. Denn auch daraus lernen die Kinder.“

Mit diesem weiteren Heimerfolg schraubt die U8 ihre tolle Heimbilanz auf vier Siege in vier Spielen.

Posted in U8