U9 – Kantersieg in Steele

SpVgg. Steele 03/09 – SpVg Schonnebeck U9 1:18

Nach Rücksprache mit dem Gegner, stand dieser mit einem Mann mehr auf dem Platz. Doch die U9 der Spielvereinigung ließ sich nicht davon abbringen, dennoch ihr eigenes Spiel aufzuziehen.

Und so fielen die Tore quasi im Minutentakt. Das Trainerteam wechselte munter durch, teste die Kinder allesamt auf ungewohnten Positionen und war dennoch überrascht, dass dies dem Spiel keinen abbruch tat und die Jungs ihre Aufgaben annahmen und auch hervorragend umsetzten. Fröhliste Szene des Spiels auf Seiten der SVS: Selbst der etatmäßige Torwart konnte sich als Feldspieler erstmals in die Torschützenliste eintragen.

Trainer Marc Kohlmann, nach dem Spiel: „Die Einstellung der Kinder, diese ungewohnte Situation mit den vielen Positionswechseln anzunehmen, ist schon toll. Klasse, wie sie das gemeistert haben!“

 

Posted in U9