U9 Trainerfrage gelöst

Nachwuchskoordinator Philipp Rosenberg konnte auch im Grundlagenbereich für Planungssicherheit sorgen und verlängerte die Verträge der beiden noch U8-Trainer Frank Stoßberg und Robert Opitz.

Durch den Verbleib von Frank und Robert stellt sich eine Kontinuität im Trainerpool der Jugendabteilung ein. Die beiden aktuellen F2-Trainer wechseln somit mit ihrem jetzigen 2013er-Jahrgang in die U9 und können dadurch konstant ihre Arbeit mit dem Team fortsetzen.

Der Jugendvorstand freut sich auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit.